Unser Schulprogramm

Seit dem Schuljahr 2003/2004 beschäftigt sich eine Arbeitsgruppe mit Kollegen unserer Schule verstärkt mit der Ausarbeitung unseres Schulprogramms.

Als Grundlage des Schulprogramms dienten zahlreiche Veröffentlichungen (siehe unten). Aus diesen wurden Fragebögen zur Ist-Stands-Analyse entnommen und Eltern, Lehrern und Schülern der Klassenstufe 9 und 10 zur Beantwortung vorgelegt. So konnte ein guter Überblick über die bisherige Arbeit an der Curie-Schule gewonnen werden. Aber auch zahlreiche Hinweise für unsere weitere Arbeit standen als Ergebnis zur Verfügung.

In regelmäßigen Abständen trafen sich die Lehrer der Arbeitsgruppe und erarbeiteten dann aus diesen Vorlagen ein umfassendes Schulprogramm. Ziel dieses Programms ist es, die Arbeit an der Regionalen Schule, die das Ganztagsschulkonzept verwirklichen will, mit Leben zu erfüllen.

Auch wenn es eine schwierige Phase der Erarbeitung dieses Schulprogramms war, soll es nicht als starr und unveränderlich angesehen werden. Die Erfahrungen, die die tägliche Arbeit an der Schule mit sich bringt, werden dann in die Fortschreibung bzw. Aktualisierung des Schulprogramms einfließen.

Grundlagen unserer Arbeit am Schulprogramm

  • Institut für Schulentwicklung
IFS Schulbarometer
  • Michael Schratz
Qualität sichern - Schulprogramme entwickeln
  • Claus G. Buhren, Detlev Lindau

 

Schulentwicklung in der Region - Aufbau eines regionalen Unterstützungssystems für die Schulprogrammentwicklung

 

........zum Schulprogramm